Bewegung in der Liga

Ein "ganz dickes Ding" überraschte gestern die ganze Liga: Daniel van Buyten, der Stolz von Sparta KA 05, wechselt für stolze 7 mio. zu dem momentan zweitplazierten Team von Manager T.Rath. "Dies war der Mann, der uns noch zum Angriff auf die Spitze gefehlt hat. Jetzt sehe ich reelle Chacen langfristig wieder auf Platz eins zu kommen." so Rath. Im Gegenzug zu diesem Transfer verließ der gerade erst neu gekaufte Joris Mathijsen Eisern in Richtung FC Asmussen.

Auch andere Communitymitglieder konnten vor dem 8. Spieltag noch einmal auf dem Transfermarkt richtig zuschlagen: Lokomotive konnte den Stürmer-Star Bobacar Sanogo nach schweren Verhandlungen verpflichten, Sparta verpflichtete den Mittelfeld-Regisseur Marek Mintal und auch die zuletzt starke Eintracht konnte sich mit dem Nationalspieler Thorsten Frings augenscheinlich verbessern.

Daniel van Buyten 

12.10.06 22:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de