Probleme bei Eisern

 Aufholjagd von Eisern beendet?

 

Nach der Verletzung von Bastürk, und seinem darauf folgendem Vereinswechsel, und der Verletzung von Steven Pienaar muss Trainer Thorben Rath einen weiteren Rückschlag hinnehmen. - So wurde der zuletzt so erfolgreiche Lincoln für ganze 5 (!) Spieltage gesperrt.

Somit bleibt nur einer der vier etatmäßigen Mittelfeldspieler für die nächsten Spieltage. " Das ist sehr unpassend zum jetzigen Zeitpunkt" sagte Trainer Thorben Rath "Zumal sich momentan keine alternativen offerieren. Aber wir sind auf der Suche."

 

Doch im Moment scheint sich kein neuer Spieler fürs Mittelfeld anzubieten. Und daher stellt sich die Frage, ob Eisern die beeindruckendste Aufholjagd aller Zeiten fortsetzen kann. - Schon am letzten Spieltag machte Lokomotive zum ersten Mal wieder mehr Punkte als Eisern.

"Das war ein einmaliger Ausrutscher. Wir werden wohl so schnell nicht mehr weniger Punkte machen als Lokomotive. Bei dem Fussball, den die momentan spielen, werden wir wohl nicht die Einzigen sein, die mehr Punkte holen." sagte Thorben Rath und verschwand in Richtung Wellness Center zu seiner Mannschaft.

 

 

 

 Bernd Schneider - Eiserns zuverlässigster Mittelfeld-Star

1.3.07 18:41
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Fan (2.3.07 10:03)
Man bedenke die schlechte Einkaufspolitik der Eisernen in den letzten Monaten. Ich glaube da oben in der Fürhung läuft einiges verkehrt. Es bleibt abzuwarten, wenn Klose und Frei ihr Krisen beenden können. Momentan hat Lokomotive den besseren Kader und steht verdient der oben!


Fan2 (3.3.07 11:08)
Die frage ist doch woher die schlechte Stimmung innerhalb des Teams bei Eisern kommt. Schneider und Lincoln kicken dich mit Handgreiflichkeiten (!!!) und den darauffolgenden roten Karten gegenseitig aus dem Team. Meiner Meinung nach müsste der Manager härter durchgreifen, doch dieser scheint mit der derzeitigen Lage völlig überfordert.
Bei Eisern wird wohl nie Ruhe einkehren!


FanAllwissend (12.3.07 10:00)
Man sieht doch, wohin die angebliche "schlechte Stimmung" grführt hat:


Eisern ist wieder die Nummer eins!


NUr weil es bei euren Vereinen nicht so gut läuft Fan 1 und 2 müsste ihr den Mund hier nicht so weit aufreißen!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de